Ausbildungen des Zentrums Frans Veldman

Eine gemeinsame Grundausbildung, die als Vorbereitung und Probekurs dient, geht allen Sonderausbildungen voraus.

 

Die Sonderusbildungen, die vom CIRDH angeboten werden, sind in 4 wesentliche Anwendungsgebiete strukturiert :

  • Prä-und Postnatalität : prä-und postnatale haptonomische Begleitung der Eltern und des Kindes
  • Psychotherapie : Haptopsychotherapie
  • Medizinische und paramedizinische Praktiken : Haptosynesie
  • Haptosäuglingspflege

Mehrere Zusatzausbildungen sind zugänglich, je nach beruflicher Qualifikation und ansolvierten Sonderausbildungen

  • Hapto-obstetrik
  • Komplementäre Haptopsychotherapie
  • Haptopedagogik
  • Haptonomie appliziert für Krankenpfleger-und Pflegerinnen

 

Mehrere Fortbildungsssitzungen werden angeboten, je nach beruflicher Qualifikation und
absolvierter Sonderausbildungen

  • Prä-und postnatale Haptonomie
  • Haptopsychotherapie
  • Haptosynesie
     

Le CIRDH a pour mission de transmettre les découvertes de Frans Veldman et de soutenir la dynamique d'une recherche théorique et pratique

© Copyright CIRDH 2018